Aktuelles

Wasserknappheit, Situation vom 7. September 2018

Die ausgiebigen Regenfälle der letzten Tage und Wochen haben zu einer gewissen Erholung der Quellerträge und auch des Grundwasserpegels geführt. Aus diesem Grund ziehen wir bis auf weiteres die Empfehlungen gemäss Flugblatt vom 3. August 2018 zurück.

Wir bedanken uns bei der Bevölkerung für die Unterstützung in dieser Ausnahmesituation und hoffen, dass sich die Situation nicht wieder verschärft.

 

WASSERKORPORATION NECKERTAL

07. September 2018-hpb/va


Ablesung Wasserzähler

 

Die Ablesung der Wasserzähler durch unsere Wasserwarte findet zwischen dem 1. September und dem 7. Oktober 2018 statt. Wir bitten Sie, den Zugang zum Wasserzähler freizuhalten.

 

Sind Sie in dieser Zeit für länger abwesend, teilen Sie bitte den aktuellen Zählerstand unseren Wasserwarten telefonisch oder per E-Mail mit, oder vereinbaren Sie mit ihm einen Termin:

-       Walter Rutz für das Gebiet Ebnat, Siggetschwil, Reitenberg, Homberg, Hinteregg, Telefon 079 349 39 90

-       Werner Rutz für das Gebiet Wald, Telefon 077 461 87 72, E-Mail rutz.stofel@bluewin.ch

-       Harry Graf für das Dorf Brunnadern bis Enzenberg und St. Peterzell, Telefon 079 517 58 07 E-Mail graf_harry@thurweb.ch

-       Matthias Näf für das Gebiet Bitzi, Anker bis Wasserfluh und Steig, Telefon 079 773 59 12, E-Mail matthias.naef@bluewin.ch

-       Reto Raschle für das Gebiet Hochzone Arnig, Telefon 079 670 90 37, E-Mail reto.raschle@gmx.ch

 

Achtung: Die Ablesung der Wasserzähler betrifft nur das Korporationsgebiet der Wasserkorporation Neckertal!

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

 

WASSERKORPORATION NECKERTAL

21. August 2018-va


Bildergebnis für bilder Achtung Bauarbeiten

Bauarbeiten Furtstrasse Brunnadern

Ab dem Montag 2. Juli 2018 beginnen die Bauarbeiten in der Furtstrasse für den Ersatz der über 100- jährigen Wasserleitung der Wasserkorporation Neckertal. Der Ersatz erfolgt auf einer Länge von ca. 675 m ab dem Spreitenbach bis zum Chrüzweg. Im Baustellenbereich wird der Verkehr einspurig mit einer Lichtsignalanlage geführt. Für die Fussgänger und Velofahrer ist die Umleitung bei der Käserei im Spreitenbach über den Kiesweg entlang dem Necker zum Reithof signalisiert. Die Wasserversorgung ist während der ganzen Bauzeit gewährleistet. Kurze Unterbrüche der Gebäudeanschlüsse im Baustellenbereich werden vorzeitig anvisiert. Die Zu- und Wegfahrt zu den Gebäuden ist ebenfalls mit kurzen Unterbrüchen immer gewährleistet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis im Oktober 2018.

Die Wasserkorporation Neckertal dankt für Ihr Verständnis.

25. Juni 2018, Hansruedi Kunz


NETZSTÖRUNGEN

Aktuell gibt es keine Störungen im Netz.

IMPRESSIONEN