Aktuelles


Urnenabstimmung über die Geschäfte der Korporationsversammlung vom 7. Juni 2020


Die ausserordentliche Lage aufgrund des Corona-Virus verunmöglicht die ordentliche Durchführung der Korporationsversammlung. Gemäss Art. 52 GG ordnet der Rat in solchen Fällen die Urnenabstimmung über die unaufschiebbaren Geschäfte an.

 

Gestützt auf diese Bestimmung hat der Verwaltungsrat der Wasserkorporation Neckertal beschlossen, über folgende Geschäfte der Korporationsversammlung an der Urne zu beschliessen:

1. Genehmigung Jahresrechnung 2019 und     Bilanzanpassungsbericht per 1.1.2019.

2. Genehmigung Budget 2020.

 

Die Stimmzettel wurden rechtzeitig per Post versandt. Auf einen nochmaligen Versand des Geschäftsberichts 2019 hat der Verwaltungsrat verzichtet.

 

Den Geschäftsbericht können Sie hier anklicken.

 

Den bereits zugestellten Stimmausweis für die Korporationsversammlung vom 6. April 2020 können Sie vernichten. Für die Abstimmung über die Geschäfte der Korporationsversammlung ist der Stimmausweis für die Urnenabstimmung vom 7. Juni 2020 massgebend.

 

Verwaltungsrat der Wasserkorporation Neckertal

6. Mai 2020-va


NETZSTÖRUNGEN

Aktuell gibt es keine Störungen im Netz.


IMPRESSIONEN